Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zutaten für 4 Portionen: 

4 Schalotten
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
2 gestrichene TL Mehl
150 ml Weißwein
200 ml Wasser
200 ml Schlagsahne
1 große Prise italienische Kräuter, fein gehackt
200 gr. Löffelgorgonzola
4 EL Pinienkerne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
500 gr. Spaghetti

Zubereitung:

Die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden.

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne weitere Fettzugabe goldbraun rösten, zur Seite stellen.

In einem großen Topf Salzwasser für die Spaghetti aufkochen.

Olivenöl erhitzen, die Schalotten darin hell anschwitzen. Den Knoblauch dazu pressen.

Den Topf von der Herdplatte ziehen, die Zwiebeln mit Mehl bestäuben und mit dem Rührlöffel gut unterrühren.

Mit Wasser und Wein ablöschen, die Kräuter hinzugeben, leicht salzen.
Wieder auf die Kochplatte zurückschieben und unter Rühren aufkochen lassen.

Die Temperatur zurückdrehen und das Ganze etwa 5 Minuten etwas einkochen lassen.

Mit der Sahne auffüllen, wieder aufkochen und den Löffelgorgonzola unter häufigem Rühren in der Soße schmelzen lassen.

Nach eigenem Geschmack mit Pfeffer und falls erforderlich, noch mit Salz abschmecken.

Diese Gorgonzola Soße sehr heiß und zu frisch gekochten Spaghetti, mit Pinienkernen bestreut, servieren.

Viel Spaß & Guten Appetit wünscht
REWE Rahmati